• Gletscherspalte VI

    Ulrich Buchholz: Wallstyle Art Limited Edition
  • Twilight Time

    Ulrich Buchholz: Wallstyle Art Limited Edition
  • Schmelzwassersee

    Ulrich Buchholz: Wallstyle Art Limited Edition
  • Chile Blaue Lagune

    Ulrich Buchholz: Wallstyle Art Limited Edition


Ulrich Buchholz

Die Suche nach seltenen Orten und besonderen Landschaften prägen die Fotoserien von Ulrich Buchholz. Ausgefallene Perspektiven und Blickwinkel, oft auch aus der Luft, geben den Fotos eine individuelle Aussagekraft. Hier sind die Anfangsarbeiten aus der Makrofotografie erkennbar.

Der landschaftstypische dreidimensionale Bildeindruck wird häufig aufgehoben und das Bild auf Farbe und Textur reduziert. Das Dreidimensionale wird dadurch zur Fläche und weckt auf diese Weise As­so­zi­a­ti­onen zur abstrakten Malerei. Die Reduktion auf das Wesen der Dinge steht hierbei im Vordergrund.

Durch die Darstellung der Bilder auf speziellem Stoff und dann besonders auch durch die Durchleuchtung erhalten die Fotos eine noch intensivere Farbintensität und Tiefe. Angeregt durch viele berufliche Reisen wurde die Fotografie für Ulrich Buchholz zur Profession. Seine marketingmäßige Ausbildung und die langjährige unternehmerische Tätigkeit prägten den Autodidakten. Die permanente Suche nach dem „Perfekten“ erlaubte ihm keinen Stillstand auf der Suche zum außergewöhnlichen Bild.

Ulrich Buchholz

Die Suche nach seltenen Orten und besonderen Landschaften prägen die Fotoserien von Ulrich Buchholz. Ausgefallene Perspektiven und Blickwinkel, oft auch aus der Luft, geben den Fotos eine individuelle Aussagekraft. Hier sind die Anfangsarbeiten aus der Makrofotografie erkennbar.

Der landschaftstypische dreidimensionale Bildeindruck wird häufig aufgehoben und das Bild auf Farbe und Textur reduziert. Das Dreidimensionale wird dadurch zur Fläche und weckt auf diese Weise As­so­zi­a­ti­onen zur abstrakten Malerei. Die Reduktion auf das Wesen der Dinge steht hierbei im Vordergrund.

Durch die Darstellung der Bilder auf speziellem Stoff und dann besonders auch durch die Durchleuchtung erhalten die Fotos eine noch intensivere Farbintensität und Tiefe. Angeregt durch viele berufliche Reisen wurde die Fotografie für Ulrich Buchholz zur Profession. Seine marketingmäßige Ausbildung und die langjährige unternehmerische Tätigkeit prägten den Autodidakten. Die permanente Suche nach dem „Perfekten“ erlaubte ihm keinen Stillstand auf der Suche zum außergewöhnlichen Bild.