• The Farmer's Dreamland

    Roman Zeschky: Wallstyle Art Limited Edition
  • Take A Seat

    Roman Zeschky: Wallstyle Art Limited Edition
  • Dunking

    Roman Zeschky: Wallstyle Art Limited Edition


Roman Zeschky

Jahrzehntelang den Witterungen ausgesetzt, unberührt von Erneuerungen, zeigen sich die Gebäude im beständigen Kreislauf des Lebens. Die Natur holt sich diese Räume zurück und erschafft so neue, bizarre Welten. Welche Transformationen diese Gebäude durchlaufen und welche Kraft dadurch entsteht, präsentieren die Fotografien von Roman Zeschky.

Seit über 14 Jahren reist er durch Europa, den Spuren vorübergegangener Tage nach. Er spürt das Miteinander von Natur und Architektur auf, findet Zeugnisse gelebter Existenzen und hält Momente fortlaufender Prozesse in Bildern fest. Seine Fotos bilden den Übergang von der Raum-Domestizierung zur anarchischen Urbanität ab.

Roman Zeschky fotografiert sowohl unter der Erde, als auch darüber. Das Spannungsfeld ergibt sich sowohl aus den unterschiedlichen Herangehensweisen in der Perspektive und in der Motivwahl, als auch in der Nachbearbeitung. Das verbindende Element seiner Bilder besteht in der künstlerischen Darstellung der Schönheit des Vergänglichen und in der Ästhetik des Gegenwärtigen. Die Fotos schaffen dabei Platz für Phantasien der Betrachter, die Räume gedanklich selber zu durchschreiten.

Roman Zeschky

Jahrzehntelang den Witterungen ausgesetzt, unberührt von Erneuerungen, zeigen sich die Gebäude im beständigen Kreislauf des Lebens. Die Natur holt sich diese Räume zurück und erschafft so neue, bizarre Welten. Welche Transformationen diese Gebäude durchlaufen und welche Kraft dadurch entsteht, präsentieren die Fotografien von Roman Zeschky.

Seit über 14 Jahren reist er durch Europa, den Spuren vorübergegangener Tage nach. Er spürt das Miteinander von Natur und Architektur auf, findet Zeugnisse gelebter Existenzen und hält Momente fortlaufender Prozesse in Bildern fest. Seine Fotos bilden den Übergang von der Raum-Domestizierung zur anarchischen Urbanität ab.

Roman Zeschky fotografiert sowohl unter der Erde, als auch darüber. Das Spannungsfeld ergibt sich sowohl aus den unterschiedlichen Herangehensweisen in der Perspektive und in der Motivwahl, als auch in der Nachbearbeitung. Das verbindende Element seiner Bilder besteht in der künstlerischen Darstellung der Schönheit des Vergänglichen und in der Ästhetik des Gegenwärtigen. Die Fotos schaffen dabei Platz für Phantasien der Betrachter, die Räume gedanklich selber zu durchschreiten.

wallstyle.com Showroom
Immermannstraße 7
40210 Düsseldorf
Anfahrt

Öffnungszeiten:
Montag 12 – 18 Uhr
Dienstag – Freitag 10 – 18 Uhr
Samstag 12 - 18 Uhr
und nach Vereinbarung